Besucher unserer Seite:  

Behandlung von

- neurologischen
- geriatrischen
- orthopädisch/rheumatologischen
- psychiatrischen und
- arbeitstherapeutischen Patienten

sowie Kindern mit Entwicklungs- und sensomotorischen Störungen in der Praxis und – wenn erforderlich – auch als Hausbesuch.

Was bedeutet Ergotherapie?

Die Ergotherapie (v. griechisch ἔργον, altgriechische Aussprache érgon, „Werk“, „Arbeit“ und θεραπεία, griech. Aussprache therapeía, „Dienst“, „Behandlung“) ist eine Therapieform, die sich mit der Ausführung konkreter Betätigungen und deren Auswirkungen auf den Menschen und dessen Umwelt befasst. Beeinträchtigungen werden durch den gezielten Einsatz von individuell sinnvollen Tätigkeiten behandelt. Dabei nimmt die persönliche und sozio-kulturelle Bedeutung der Tätigkeit, deren Auswirkung auf die Gesundheit und deren Wechselwirkungen mit der Umwelt einen hohen Stellenwert ein.

(Quelle: wikipedia.de)

10.01.2011

Ergotherapeuten gesucht

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n Ergotherapeut/in in Voll- oder Teilzeit. Unser Patientenspektrum liegt in den Bereichen: •&nb [mehr]