Besucher unserer Seite:  

Behandlung von

- neurologischen
- geriatrischen
- orthopädisch/rheumatologischen
- psychiatrischen und
- arbeitstherapeutischen Patienten

sowie Kindern mit Entwicklungs- und sensomotorischen Störungen in der Praxis und – wenn erforderlich – auch als Hausbesuch.

Welche Behandlungsmethoden gibt es?

Kompetenzzentrierte Methode

  • Einsatz ausgewählter handwerklicher Techniken
  • Übungen aus dem lebenspraktischen und Freizeitbereich
  • Erwerb verlorengegangener oder nicht vorhandener Fähigkeiten
  • Training von Fertigkeiten

 
Ausdruckzentrierte Methode

  • Verwendung von Therapiemitteln in kreativ−gestalterischer Form als Ausdrucksmittel, Mittel zur Darstellung, Kommunikationsmittel
  • Themen frei und gefühlsbetont ermöglichen Personennähe
  • Therapiemittel: Musik, Materialien


Interaktionelle Methode

Gruppendynamischer Prozess (Auseinandersetzung in der Gruppe, Miteinander in der Gruppe)

  • Die Teilnehmer können verschiedene Positionen innerhalb der Gruppe einnehmen

Es ist jedoch schwierig, diese drei Behandlungsformen rigoros voneinander zu trennen, so dass oftmals eine Verknüpfung verschiedener Ansätze in die Behandlung einfließt. Die oben genannten Methoden mit ihren entsprechenden Medien führen dann zu folgenden Gruppenarbeiten im stationären Bereich.

(Quelle: wikipedia.de)

10.01.2011

Ergotherapeuten gesucht

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n Ergotherapeut/in in Voll- oder Teilzeit. Unser Patientenspektrum liegt in den Bereichen: •&nb [mehr]